Neu­auf­la­ge: Arbeits­hil­fe “Rah­men­be­din­gun­gen des Arbeits­markt­zu­gangs von Geflüchteten”

Eine neue Arbeits­hil­fe des Infor­ma­ti­ons­bun­des Asyl & Migra­ti­on bie­tet für alle in der Bera­tungs­pra­xis Enga­gier­ten einen umfas­sen­den Über­blick zu vie­len rele­van­ten The­men­stel­lun­gen rund um die Arbeits­markt­in­te­gra­ti­on von Geflüch­te­ten.

Die Hand­rei­chung behan­delt u.a. die auf­ent­halts­recht­li­chen Vor­aus­set­zun­gen des Arbeits­mark­zu­gangs, die sozi­al­recht­li­chen Rah­men­be­din­gun­gen und Unter­stüt­zungs­an­ge­bo­te nach dem SGB II und III sowie die Mög­lich­kei­ten der Auf­ent­halts­si­che­rung durch Aus­bil­dung und Beschäf­ti­gung (z.B. Aus­bil­dungs­dul­dung, Beschäf­ti­gungs­dul­dung, Auf­ent­halts­er­laub­nis­se nach den Blei­be­rechts­re­ge­lun­gen des §§ 25a und  25b Auf­en­thG, Auf­ent­halts­er­laub­nis zum Zweck der Beschäf­ti­gung nach § 19d AufenthG).

Die Dar­stel­lung wird ergänzt durch Exkur­se zu ver­schie­de­nen The­men sowie durch tabel­la­ri­sche Über­sich­ten zum Arbeits­markt­zu­gang und zur Ausbildungsförderung.

Zum Down­load oder zur Bestel­lung der Arbeits­hil­fe geht es hier.