Als Koor­di­nie­rungs­pro­jekt im Rah­men des lan­des­wei­ten Start Guides–Programms des nie­der­säch­si­schen Wirt­schafts- und Arbeits­mi­nis­te­ri­ums bie­tet die Zen­tra­le Bera­tungs­stel­le „Arbeits­markt­in­te­gra­ti­on und Fach­kräf­te­si­che­rung (ZBS AuF III)” auch wei­ter­hin Infor­ma­tio­nen rund um die Beschäf­ti­gung von Zuwander*innen.

Seit dem 01. Janu­ar 2021 haben die 23 regio­na­len Start Gui­des-Pro­jek­te nach und nach ihre Arbeit auf­ge­nom­men. Ihre Auf­ga­be ist die Beglei­tung und Bera­tung von Unter­neh­men und Zuge­wan­der­ten mit oder ohne Flucht­hin­ter­grund vor Ort. Unter­stützt wer­den sie dabei von einem Netz­werk an Part­nern, wie bei­spiels­wei­se Arbeits­agen­tu­ren, Job­cen­tern und loka­len Initiativen.

Start Guides“-Fachtag 2021 in Han­no­ver: Arbeits­markt­in­te­gra­ti­on Geflüch­te­ter wei­ter voranbringen

27. Okto­ber 2021

Althus­mann: Bis­he­ri­ge Inves­ti­tio­nen und per­sön­li­che Anstren­gun­gen dür­fen nicht umsonst gewe­sen sein … „Start Guides“-Fachtag 2021 in Han­no­ver: Arbeits­markt­in­te­gra­ti­on Geflüch­te­ter wei­ter voranbringenWeiterlesen »

Zir­ku­lä­re Arbeits­mi­gra­ti­on — EU-Par­la­­ment for­dert mehr lega­le Wege in die EU

27. Mai 2021

Das EU-Par­la­­ment for­dert in einer unver­bind­li­chen Ent­schlie­ßung vom 19.05.21 die Wege für eine lega­le Arbeits­mi­gra­ti­on in die EU-Staa­­ten zu erleich­tern – und nimmt dabei Anleh­nung am ori­gi­när afri­ka­ni­schen  Mobi­li­täts­pa­ra­dig­ma der „zir­ku­lä­ren Migra­ti­on“. Die Parlamentarier*innen for­dern, dass die Poli­tik der EU sowie ihrer Mit­glied­staa­ten stär­ker auf bestehen­de Fach­kräf­te­eng­päs­se reagie­ren müs­se. Für…

Hin­ter den Kulis­sen des Erfol­ges — Kri­ti­sche Ana­ly­se der Erwerbs­ar­beit von Geflüchteten

27. Mai 2021

In der öffent­li­chen Wahr­neh­mung gel­ten stei­gen­de Erwerbs­quo­ten von Geflüch­te­ten oft als  Bei­spie­le für eine gelun­ge­ne Inte­gra­ti­on und gesell­schaft­li­che Teil­ha­be. Eine Stu­die des Sozio­lo­gi­schen Insti­tuts Göt­tin­gen (SOFI) unter­zieht die­se gän­gi­gen Erfolgs­er­zäh­lun­gen nun einer kri­ti­schen Ana­ly­se. Die ver­hält­nis­mä­ßig hohen Erwerbs­quo­ten bei Geflüch­te­ten beschrei­ben die Forscher*innen dabei als Resul­tat eines Ziel­kon­flik­tes. Dadurch, dass…

Erlass des nds. Innen­mi­nis­te­ri­ums zu Arbeits­ver­bo­ten für Geduldete

27. Mai 2021

Das Nds. Innen­mi­nis­te­ri­ums hat am 05.05.2021 für die Aus­län­der­be­hör­den in Nie­der­sach­sen bin­dend klar­ge­stellt, dass a) ein Arbeits­ver­bot nach § 60a Abs. 6 S. 1 Nr. 2 Auf­en­thG nicht vor­liegt und b) eine Dul­dung für Per­so­nen mit unge­klär­ter Iden­ti­tät nach § 60b Auf­en­thG nicht erteilt wer­den kann, wenn die feh­len­de Mitwirkung…

Wei­te­re Beiträge 

FAQ-Suche

Gene­ric selectors
Exact matches only 
Search in title 
Search in content 
Kate­go­rien filtern
1. Beschäf­ti­gung von Flücht­lin­gen als Arbeitnehmer*innen
2. Beschäf­ti­gung von Flücht­lin­gen als Auszubildende 
3. Beschäf­ti­gung von Flücht­lin­gen als Praktikant*innen
4. Beschäf­ti­gung von Flücht­lin­gen im Rah­men einer Einstiegsqualifizierung 
5. Unter­neh­mens­stra­te­gi­sche Fragestellungen 
6. Zugang zu Flüchtlingen 
7. Aufenthaltssicherung 
8. Arbeitskräfteeinwanderung 
FAQ 

News­let­ter

Wir hal­ten Sie ger­ne mit unse­rem News­let­ter auf dem Lau­fen­den. Für die Anmel­dung genügt eine form­lo­se E‑Mail an: zbs-auf@caritas-os.de

Down­load

> Start Gui­des Kontaktliste

Pro­jekt­ko­or­di­na­ti­on “Start Guides”

Carl Escher
Tele­fon: 0541 341 443
E‑Mail: zbs-auf@caritas-os.de

Rechts­ex­per­tin

Dr. jur. Bar­ba­ra Wei­ser
Tele­fon: 0172 5124086
E‑Mail: zbs-auf@caritas-os.de

Adres­se

Cari­tas­ver­band für die
Diö­ze­se Osna­brück e.V.

Knapps­brink 58
49080 Osna­brück
www.zbs-auf.info

Die­ses Infor­ma­ti­ons­an­ge­bot wird ermög­licht durch:

Wir sind Teil der fol­gen­den Initiativen: