6. Zugang zu Flüchtlingen

6.04 Wo fin­den Unter­neh­men bei (aufenthalts-)rechtlichen Fra­gen Unterstützung?

Auch hier bleibt die ZBS-AuF II Ihr Ansprech­part­ner. Die Kon­takt­da­ten fin­den Sie auch hier: www.zbs-auf.info/publikationen. Es gibt aber eine Viel­zahl von Bera­tungs­stel­len, die eben­falls Aus­kunft geben kön­nen und sich mög­li­cher­wei­se unmit­tel­bar in Ihrer Regi­on befin­den. Sind die Stel­len vor Ort nicht bekannt oder erhal­ten Sie dort kei­ne aus­rei­chen­de Aus­kunft, erfra­gen Sie wei­te­re Kon­takt­stel­len ent­we­der über die ZBS-AuF II oder …

6.04 Wo fin­den Unter­neh­men bei (aufenthalts-)rechtlichen Fra­gen Unter­stüt­zung? Weiterlesen »

6.03 Gibt es Akteu­re, die unmit­tel­bar Betrie­be und Unter­neh­men unter­stüt­zen, die Flücht­lin­gen ein­stel­len wollen?

Wie das Vor­gän­ger­pro­jekt “Zen­tra­le Bera­tungs­stel­le Arbeits­markt und Flücht­lin­ge” (ZBS AuF) steht Ihnen seit dem 01.06.2018 auch die neue “Zen­tra­le Bera­tungs­tel­le Ausländer*innen und Fach­kräf­te­si­che­rung” (ZBS AuF II) sowohl vor als auch nach der Ein­stel­lung von Flücht­lin­gen mit Rat und Tat zur Sei­te. Es gibt aber mitt­ler­wei­le wei­te­re und vor allem umfang­rei­che­re Pro­gram­me, die sich expli­zit an Unter­neh­men – vor allem an …

6.03 Gibt es Akteu­re, die unmit­tel­bar Betrie­be und Unter­neh­men unter­stüt­zen, die Flücht­lin­gen ein­stel­len wol­len? Weiterlesen »

6.02 Wel­che Akteu­re befas­sen sich vor Ort mit der Arbeits­markt­in­te­gra­ti­on und der Qua­li­fi­zie­rung von Flüchtlingen?

Die wohl erfah­rens­ten Akteu­re, wenn es um die Arbeits­markt­in­te­gra­ti­on von Flücht­lin­gen geht, sind gegen­wär­tig Pro­jekt­trä­ger, die im Rah­men der so genann­ten Inte­gra­ti­ons­richt­li­nie des Bun­des in Pro­jekt­ver­bün­den des Pro­gramms „Inte­gra­ti­on von Asyl­su­chen­den und Flücht­lin­gen“ (IvAF) tätig sind. Zum Teil sind die­se Pro­jekt­trä­ger seit mehr als 10 Jah­ren mit allen Fra­gen zu und in die­sem The­men­feld ver­traut. sie­he: http://www.esf.de/portal/DE/Foerderperiode-2014–2020/ESF-Programme/bmas/2014–10–21-ESF-Integrationsrichtlinie-Bund.html 1. …

6.02 Wel­che Akteu­re befas­sen sich vor Ort mit der Arbeits­markt­in­te­gra­ti­on und der Qua­li­fi­zie­rung von Flücht­lin­gen? Weiterlesen »

6.01 Wie errei­che ich die ört­li­che Arbeitsverwaltung?

Maß­geb­lich für die Arbeits­markt­in­te­gra­ti­on von Flücht­lin­gen ist die ört­li­che Arbeits­ver­wal­tung. Befin­det sich ein Flücht­ling noch im Asyl­ver­fah­ren oder wur­de sein Antrag abge­lehnt und eine Dul­dung erteilt, ist die ört­li­che Agen­tur für Arbeit zustän­dig. Wur­de der Asyl­an­trag eines Flücht­lings posi­tiv ent­schie­den, ist das ört­li­che Job­cen­ter zustän­dig. In bei­den Fäl­len ist es Auf­ga­be des jewei­li­gen Arbeit­ge­ber­ser­vices, Unter­neh­men bei der Beset­zung offener …

6.01 Wie errei­che ich die ört­li­che Arbeits­ver­wal­tung? Weiterlesen »